Freitag, 14 Dezember, 2018 - 20:30

Nanouk

Frankreich, Deutschland 2018
96 Minuten FSK: ab 6
Genre: Drama
Regie: Milko Lazarov
Darsteller: Mikhail Aprosimov, Feodosia Ivanova, Galina Tikhonova, Sergey Egorov, Afanasiy Kylaev
Eintritt: 4,- € / 3,- €

Jakutien beherbergt die Eiswüsten des sibirischen Nordens: ein unwirklicher, lebensfeindlicher Ort und gleichzeitig atemberaubend schön. Hier leben wie ihre Vorfahren Sedna und Nanouk, ein in die Jahre gekommenes Inuitpaar. Ihre Jurte besteht aus Rentierfellen und sie versorgen sich mit Jagen und Fischen, in der Wildnis nur begleitet von ihrem Hund. Es ist ein schweigsamer und rauer Alltag, den beide ohne viele Worte verbringen. Und das Überleben wird schwieriger, denn die wenigen Tiere um sie herum verenden an einer mysteriösen Krankheit. Die immer früher einsetzende Schneeschmelze und Stürme bedrohen die schützende Behausung.
Ein Besuch unterbricht ihre Routine. Chena, ein junger Mann, ist die einzige Verbindung zur Zivilisation und zu Tochter Ága. Vor langer Zeit hat sie das traditionelle Leben und die Familie verlassen. Nanouk möchte seine Tochter noch einmal wiedersehen. Im Angesicht so vieler Entbehrungen macht er sich schließlich auf den Weg - von der Wildnis in die Stadt und zu Ága.

Filmkritiken und weiter Information bei:
Isle Of Dogs
Fr. 23.11.18 20:30 Uhr
USA, Deutschland 2018
101 Minuten FSK: ab 6
Genre: Comic Komödie
Regie: Wes Anderson
El Olivio - Der Olivenbaum
Fr. 07.12.18 20:30 Uhr
Spanien 2016
100 Minuten FSK: ab 6
Genre: Familiendrama, Tragikkomödie
Regie: Icíar Bollaín,
Mackie Messer – Brechts Dreigroschenfilm
Fr. 21.12.18 20:30 Uhr
Belgien/ Deutschland 2018
136 Minuten FSK: ab 6
Genre: Drama
Regie: Joachim A. Lang